Where to eat in Vienna – Instagram Edition

Where to eat in Vienna Food Guide
Do you guys still remember my ‘Where to eat in New York – Instagram Edition‘ – Post? As you’ve loved it so much, it was an absolute no brainer to create the same kind of post after my Vienna travels. So here we go with my favorite instagrammable Vienna food places!

Erinnert ihr euch noch an meinen ‘Where to eat in New York – Instagram Edition‘-Post? Da er so gut bei euch ankam, musste ich natürlich nicht lange überlegen, ob ich einen Post in dieser Art auch für Wien erstelle. Heute zeige ich euch deshalb meine liebsten Wiener Restaurants, die sich besonders gut für Instagram Bilder eignen (und ja, das habe ich alles an einem Wochenende verputzt 😉 ).

Where to eat in Vienna Food Guide 
Ulrich – St. Ulrichsplatz 1
The ‘Ulrich’ is quite a hyped Café, located a bit hidden in a courtyard. I would have probably never stumbled on it randomly but the locals seem to know better as the Ulrich was quite full. The place offers a ‘blogger’s choice’ breaky – avo toast, granola etc. – and a delicate selection of lunch and dinner options. My boyfriend had a vegan flat Ulrich and I took a big starters plate. Both options were delish (ok, I was as usually jealous about my boyfriend’s option 😉 ) and the food came super quick. The staff spreads an absolutely easy going athmosphere and I believe every Instagram lover will crush on those tables and the interior in general.
Das ‘Ulrich’ ist ein ziemlich gehyptes Café, welches relativ versteckt in einem Innenhof liegt. Zufällig wäre ich wahrscheinlich nie auf den Laden gestoßen, doch unter den Wienern scheint das Café wohl bekannt zu sein und war dementsprechend auch voll. Im Ulrich kann man ein Frühstück ganz nach Blogger Manier zu sich nehmen (Avocado Toast, Granola etc.), aber auch zum lunchen und dinieren bietet sich eine feine Auswahl. Mein Freund hatte ein veganes Flat Ulrich Brot und ich entschied mich für eine fancy Vorspeisen-Platte. Beide Gerichte waren wirklich lecker und sehr ansprechend angerichtet – natürlich hatte ich trotzdem mal wieder Futterneid auf die Wahl meines Freundes. Obwohl der Laden so voll war, kam das Essen sehr schnell. Die Kellner im Ulrich verbreiten eine sehr lässige und heimische Atmosphäre und die Tische, sowie auch der Rest des Interiors, stoßen wohl bei jedem Insta Lover voll ins Schwarze.
 

Where to eat in Vienna Food Guide

57 Restaurant – Donau City Straße 7
I’m always very sceptical when it comes to hotel restaurants, but the 57 Restaurant which belongs to the hotel we stayed in (post coming on Sunday! 🙂 ) truly changed my opinion! In case you’re staying elsewhere, you won’t be able to enjoy your meal in bed like I did but instead you’ll get the chance to do so with a stunning view over Vienna from the 57. floor of the DC Tower. The kitchen is international and I loved absolutely everything they offered including the yummy cocktails.
Obwohl ich Hotel-Restaurants gegenüber wirklich skeptisch bin, hat mich das 57 Restaurant, das zu unserem Hotel gehörte (ausführlicher Post folgt am Sonntag 🙂 ) wirklich umgehauen. Und wenn ihr an einem anderen Ort übernachtet, dann könnt ihr euer Essen zwar nicht – wie ich – lässig im Bademantel im King Size Bett zu euch nehmen, dafür aber mit einer Mörder-Aussicht über Wien aus dem 57. Stock. Die Küche im 57 ist international und ich mochte wirklich alles, was wir so bestellt hatten. Mein Tipp: Nach dem Essen unbedingt noch auf einen Cocktail bleiben. 
 

Where to eat in Vienna Food Guide

Eis Greissler – Rotenturm Straße 14 & Mariahilfer Straße 33
During our stay in Vienna the weather was just a bomb so we were regularly going on an ice cream run. Eis Greissler was my absolute favorite – supercute shop with really unusual, yummy varieties. I had poppy-seed and vegan strawberry – Y U M!
Während unseres Aufenthalts in Wien war das Wetter einfach Bombe, weshalb wir uns regelmäßig ein Eis genehmigten. Mein absoluter Favorit war Eis Greissler – ein wahnsinnig süß eingerichteter Laden mit ausgefallenen und superleckeren Sorten. Ich hatte Mohn, sowie veganes Erdbeereis – Yummy!

Where to eat in Vienna Food Guide

Motto am Fluss – Franz-Josefs-Kai 2
‘Motto am Fluss’ is clearly not an insider tip anymore. Locals, tourists, bloggers – everyone loves this place which is why booking a table is a must. The Café has a favorable location just at the riverside and close to the center which makes it perfect for a lunch break in between sight seeing or shopping. Unfortunately, we had to wait 1 hour for our order but in the end it was more than worth it. Refreshing avocado bread with cottage cheese, fluffy pancakes and my personal favorite: the lemonades. Definitely wanna retry this kind of beverage at home soon!
Das Motto am Fluss ist wahrlich kein Geheimtipp mehr – Einheimische gehen hier genauso gerne ein und aus wie Touris oder Blogger, dementsprechend ist eine Tisch-Reservierung Pflicht. Das Café hat wirklich eine klasse Lage – direkt am Fluss und doch am Fuße der Innenstadt. So eignet es sich perfekt für eine Mittags-Pause zwischen Sightseeing und Shopping. Leider mussten wir eine ganze Stunde auf unser Essen warten, wurden aber mal sowas von entlohnt – mir erfrischendem Avocado-Hütten-Käse Brot, super-fluffigen Pancakes und meinem persönlichen Favorit: der Limonade. So eine Limo möchte ich unbedingt bald mal zuhause nachmachen!
 
Where to eat in Vienna Food GuideLabstelle – Lugeck 6
Unfortunately, we didn’t make it to a proper lunch or dinner at ‘Labstelle’ but this restaurant was recommended to me from so many sides, that I at least had to walk through and this location is gorgeous, isn’t it? Labstelle offers simple yet high quality food and is especially popular for business lunch.
Leider haben wir es nicht geschafft hier zu essen, doch die Labstelle wurde mir von so vielen Seiten empfohlen, dass ich zumindest einmal durchlaufen musste. Ist die Location nicht ein absoluter Traum? In der Labstelle trifft man sich vor allem zu einem Business Lunch in der Innenstadt und genießt qualitativ hochwertige Küche ohne viel Schnick Schnack.
Other places I would have loved to eat at but didn’t make it:
Tel Aviv Beach – Beach Club offering Neni Food (most famous arabic food in Vienna)
Grand Ferdinand – Hotel Bar with a view
Cafe Latte Art – Café with the cutest coffee art (teddy bears!!!)
Fabios – Pricey Italian restaurant next to Chanel
Kurt – Most photogenic Froyo
Weitere Orte, die ich aus Zeitgründen nicht mehr aufsuchen konnte (buhu!):
Tel Aviv Beach – Beach Club mit dem berühmten Arabischen Essen von Neni Food
Grand Ferdinand – Hotel Bar mit einer super Aussicht
Cafe Latte Art – Lust auf ein Teddy Bär Muster in eurem Kaffee? Nichts wie hin!
Fabios – Edel-Italiener direkt neben Chanel
Kurt – Instagrammable Frozen Yoghurt 
 
XX
Jecky
Follow:

5 Comments

  1. June 10, 2016 / 6:31 am

    Wien hat einfach soviel zu bieten und wenn es neben dem tollen Geschmack auch noch hübsch aussieht und man ein Foto machen kann, könnte es nicht besser laufen =)

    Liebe Grüße
    Luise | http://www.just-myself.com

  2. June 11, 2016 / 9:51 am

    Richtig tolle Bilder! Sieht jedenfalls aus, als hättest du sehr gut gegessen 🙂
    Ich war tatsächlich noch nie in Wien, obwohl es doch eigentlich um die Ecke liegt. Aber sobald ich da nachhole, weiß ich ja wo ich gut essen kann.
    Viele liebe Grüße,
    Julia
    http://www.westendbirds.com

  3. June 11, 2016 / 7:18 pm

    Liebe JAcky,

    Mhm das sieht ja lecker aus. Danke für die tollen Locations. Weißt du zufällig, ob eines der Restaurants neben instagramtauglich auch kinderfreundlich war? Wir planen auch bald einen Besuch in Wien zu dritt und der Kleine isst halt so wie es kleine Kinder eben tun 😀

    Alles Liebe,
    Birte
    SHOW ME YOUR CLOSET

  4. June 15, 2016 / 1:52 pm

    Ich war leider noch nie in Wien, möchte aber unbedingt mal hin! Und wo ich dann Essen gehe, weiß ich ja jetzt schon! 🙂

    Liebe Grüße,
    Annika von TheJournalite.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

The following GDPR rules must be read and accepted:
This form collects your name, email and content so that we can keep track of the comments placed on the website. For more info check our privacy policy where you will get more info on where, how and why we store your data.