Where to eat in Milan – Instagram Edition w/ Pandora

Where to eat in Milan instagram fashion week

En

No real get-away without some fancy food spots, right? In fact, culinary happiness is sometimes the main purpose of our travels, but that is a story for another time. And as you guys already loved this kind of posts for New York and Vienna – here we go with my favorite instagrammable food hotspots from Milan. This time, Anna and I had special support from Pandora* in terms of the most beautiful jewellery, which made every food photo look even more fancy!

De

Ich bin ja bekennender Kontroll-Freak und so laufe ich auch in anderen Ländern in kein Restaurant einfach so hinein (über meine etwas übertriebene Reise-Planung habe ich euch hier schon erzählt). Und auch in Mailand hat sich die vorherige Recherche so gelohnt, dass ich euch heute erneut einen instagrammable Food Guide präsentieren kann (hier gibts die Post-Reihe für New York und Wien). Diesmal hatten Anna und ich ich jedoch eine ganz besondere Unterstützung für unsere Food Bilder in Form von wunderschönen Pandora* Schmuckstücken, die jedes Bild gleich noch fancier aussehen ließen!

where-to-eat-in-milan-instagram-05

En

Obicà Duomo
Obicà is a restaurant chain which is specialized on mozzarella – they even have a whole bar offering all kinds of this creamy, white cheese pleasure. While you can also find Obicà in other countries and several locations in Milan, we chose the one close to the Duomo right on top of the shopping center ‘La Rinascente’ for obvious reasons: Location and the V I E W! The place is clearly touristic and we had to wait for 20 minutes to get a table but the food was just delicious – which I truly didn’t expect from a place in such a location. We had a pizza with the creamiest mozzarella I ever tasted, a couple of salads and then some. But don’t be surprised to pay a premium at the end of your dining, as the prices represent the location and that you likely are a foreigner who can easily be charged 2,50 Euro extra each, just for the sake of it. This experience can await you anywhere in Milan though, especially in posh places targeting tourists.

De

Obicà Duomo

Das Obicà gehört zu einer Kette von Restaurants, die sich auf Mozzarella spezialisiert haben und über eine ganze Bar verfügen, an der man aus verschiedensten Arten wählen kann. Obicà gibt es sowohl in anderen Ländern, als auch an verschiedenen Orten in Mailand – wir haben uns für das am Dom, direkt über dem Einkaufszentrum ‘La Rinascente’ entschieden. Vor allem die Aussicht ist hier wohl unschlagbar. Zwar mussten wir ca. 20 Minuten auf einen Tisch warten, doch das hat sich sowas von gelohnt! Ich hatte von solch einer touristischen Location eher mittelmäßiges Essen erwartet und wurde völlig überrascht: wir hatten eine Pizza mit dem cremigsten Mozzarella den ich bis dato gegessen habe und auch die Salate waren superlecker!Stellt euch aber darauf ein, dass die Preise den Standort widerspiegeln und dass am Ende pauschal 2,50 Euro pro Person auf die Rechnung draufgeschlagen werden – because why not.
where-to-eat-in-milan-instagram-07

En

Panini Durini
Also Panini Durini is a chain you can find in almost every of Milan’s corners. That’s where the fashion crowd meets up for their ‘standard’ breakfie: Avo bread, pancakes, waffles, matcha latte and marble tables make the blogger hearts skip a beat. But be careful when choosing a location: some Panini Durini cafés are rather small and uncomfortable. The one we liked best was in the Via Mercato. The Pandora jewellery I’m wearing is held in a mix of silver and the new rosé option. I chose to mix those two materials as this combo really works with everything and as these food pictures proof, I was really wearing the pieces every single day. And in case you were wondering – yes, I think when it comes to the amount of rings you can wear simultaneously, sky is the limit 😉

De

Panini Durini
Auch Panini Durini ist eine Kette, die man in Mailand in fast jedem Stadtteil findet. Hier trifft sich die Fashion Crowd auf das ‘Standard’-Früshtück: Avocado Brot, Pancakes, Waffeln, Matcha Latte und Marmor Tische lassen das Blogger Herz höher schlagen. Doch Vorsicht bei der Location: einige Filialen sind sehr klein und nicht gemütlich – unser liebster Panini Durini war der in der Via Mercato. Meinen Pandora Schmuck habe ich sowohl in Silber, als auch in der neuen Rosé Variante kombiniert. Diese Kombi funktioniert wirklich mit jedem Look und wie diese Food Bilder wohl deutlich zeigen, habe ich meine neuen Lieblings-Schmuckstücke jeden Tag getragen. Und unter uns – so etwas wie zu viele Pandora Ringe gleichzeitig gibt wohl es nicht 😉
Where to eat in Milan instagram fashion week

En

Spontini
When you see a not ending line of people across the whole side walk, they’re either watching Chiara Ferragni doing the street style photo shoot thing or they’re trying to buy a piece of pizza at Spontini. Honestly, this pizza place was busy at every day and night time! One day we decided to give in to the hype, make the queue and enjoy a piece of their margherita at a close buy park. The pizza was very tasty but also quite stuffing due to the high amount of cheese and fat – so make sure to not buy too much (like we did 😉 ). Also, bring spare handkerchiefs to soak up the greasy residue from your fingers when you are done. Or resort to the knife and fork they hand out with every portion.

De

Spontini
Wenn man in Mailand auf eine nicht enden wollende Schlange von Menschen trifft, dann beobachten sie entweder, wie Chiara Ferragni von Streetstyle Fotografen abgelichtet wird oder aber sie versuchen sich ein Stück Pizza bei Spontini zu ergattern. Dieser Laden war wirklich zu jeder Tages- und Nachtzeit am überquellen und so wollten auch wir den gehypten Imbiss testen. Eines sonnigen Tages holten wir uns also eine Pizza Margherita und machten an einem nah gelegenen Platz mit unseren Snacks eine Verschnaufspause. Die Pizza war zwar sehr lecker, jedoch auch dank dem vielen Käse und Fett sehr mächtig. Macht also nicht den gleichen Fehler wie wir und kauft zu viel 😉
Where to eat in Milan instagram fashion week

En

Botega Caffè Cacao
This stylish café is located in the nicest part of Milan according to us – the Brera district. While the interior was just our taste, the food was rather average. The place is however highly frequented by locals who like to grab a coffee and some little snacks there while being on the run. We especially liked the smoothies there.

De

Botega Caffè Cacao
Dieses stylische Café liegt in unserem Lieblingsstadteil in Mailand – Milan Brera. Das Interior hat bei uns wirklich voll ins Schwarze getroffen (wie hübsch ist diese weiße Backstein-Wand?) – das Essen war eher durchschnittlich. Das Café wird vor allem von Locals aufgesucht, die sich schnell einen Kaffee und ein Croissant mitnehmen. Uns haben hier die Smoothies ganz besonders überzeugt.
Where to eat in Milan instagram fashion week

En

Mint Garden Café

This very Italian place caught our eyes due to the beautiful plant installations all around the store. The breakfast is mostly sweet and again the store is quite popular among locals which is why communicating in English was a bit of a challange. On this day I mixed my Pandora rings a little bit differently – honestly, the coolest thing is that you can staple them based on your mood and just create a new style every day.

De

Mint Garden Café
Dieses Café ist uns vor allem aufgrund der hübschen Pflanzen und Blumen, die wirklich in jeder Ecke aufgebaut sind, aufgefallen. Das Frühstück dort ist eher süß und wieder ist der Laden vor allem bei Italienern beliebt, weshalb die Kommunikation auf Englisch ein bisschen schwierig war. An diesem Tag habe ich meine Pandora Ringe ein bisschen anders gemixt – das coolste an den Stücken ist doch wirklich, dass man sie immer wieder neu zusammenstellen kann. Ganz nach Lust, Laune und Outfit!
 
Where to eat in Milan instagram fashion week

En

Pavè

If you have some time to spare in Milan and would like to spend it at your laptop while still being around people – Pavè is your place. Just imagine sitting on a comfy couch in a hyped neighborhood with perfect wifi, chargers and a trendy, yet easy going young Italian crowd. That’s exactly what you get at Pavè – plus a really good coffee and very pretty tartes.

De

Pavè
Falls ihr in Mailand ein bisschen Zeit totzuschlagen habt und diese am Laptop verbringen wollt, dann ist Pavè der Ort dafür. Stellt euch einfach vor, auf einem bequemen Sofa in einem angesagten Stadtteil mit perfektem Wifi zu sitzen und umgeben von trendy, lässigen, jungen Italienern und Italienerinnen zu sein. Das genau bekommt ihr bei Pavè – plus einen super Kaffee und sehr hübsche Törtchen!
Where to eat in Milan instagram fashion week

En

Cioccolati Italiani
Clearly I left the best for last – you can never leave Milan without having an ice-cream overdose – I believe that’s a written legislation by now! The place to do so is Cioccolati Italiani. The place is right next to Spontini and just as crowded but was totally worth it. Also, I absolutely loved how my fancy Pandora charms matched this majestic ice cream – haha! By the way, we missed Kristina Bazan who got her ice-cream here after the D&G show just by 15 minutes – boohoo!

De

Cioccolati Italiani
Das Beste kommt hier ganz klar zum Schluss. Mailand darf man nämlich nicht verlassen, ohne sich vorher durch Eis ins Zucker-Koma zu befördern – das ist glaube ich inzwischen ein geschriebenes Gesetz 😉 Und der Ort an dem das am Besten geht ist Cioccolati Italiani. Der Eisladen befindet sich direkt neben Spontini und ist mindestens genauso überfüllt, aber es wirklich wert! Außerdem fand ich es schon wirklich cool, wie gut sich meine fancy Pandora Charms zu diesem majestätischen Eis machen – haha! Übrigens haben wir Kristina Bazan, die sich hier nach der D&G Show ein Eis geholt hat, nur um 15 Minuten verpasst – buhuu!
 
My Pandora Style
All rings / Alle Ringe: 1 // 2 // 3 // 4 // 5 // 6
Bracelets / Armbänder: 1 // 2
Charms: 1 // 2 // 3
 
*In cooperation with Pandora / In Kooperation mit Pandora
Follow:

8 Comments

  1. October 2, 2016 / 11:14 am

    Toller Post und wunderschöne Bilder! Kommt genau richtig, da bei mir nächstes Jahr auch ein Städtetrip nach Mailand ansteht 🙂 Habe mir einige deiner Empfehlungen notiert. Danke dafür!

    Liebste Grüße
    Mrs_Ker

    http://www.my-philocaly.com

  2. October 2, 2016 / 9:10 pm

    Boahhhhh!!!Das sieht so unglaublich lecker aus! Ich hab sofort Hunger bekommen und möchte bitte auf der Stelle nach Mailand gebracht werden um dort alles einmal auszuprobieren!
    Falls ich mal hinkommen sollte werde ich diesen Post wieder lesen und alles abgrasen!
    Liebe Grüße
    Eli
    http://www.doctorsfashiondiary.jimdo.com

  3. October 3, 2016 / 1:26 pm

    hhhmmmm, da bekomme ich direkt Hunger… So viele tolle Spots und wunderbare Bilder! Der Pandoraschmuck macht sich ziemlich gut auf Foodfotos 🙂
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

  4. October 4, 2016 / 3:35 pm

    OMG an entire mozzarella bar?!!! Lucky! These places all look unreal – you're making me want to plan a trip to Milan very soon.

    xx,
    Savannah
    http://thesavvier.com

  5. Anonymous
    October 9, 2016 / 9:04 pm

    Yummi, yummi :))Thanks for this post! We're in meran italien ( http://www.trauttmansdorff.it)and next week we want to go to milan, for two days :))…So maybe we follow your post :))….Best wishes! Lea

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

The following GDPR rules must be read and accepted:
This form collects your name, email and content so that we can keep track of the comments placed on the website. For more info check our privacy policy where you will get more info on where, how and why we store your data.