Two days at Berlin Fashion Week 2015

unbenannt-0124-2Dieses Jahr hatte ich das erste Mal die Gelegenheit, bei der Fashion Week in Berlin dabei zu sein. Auch wenn es für viele Blogger wahrscheinlich inzwischen “normal” geworden ist, an solchen Veranstaltungen teilzunehmen, oder sich gar manche über den stressigen Schedule beschweren ;), so war es für mich einfach nur ein Wahnsinns-Erlebnis und dementsprechend aufgeregt war ich auch schon Tage im Voraus.

Ich erspare euch jetzt Mal die Beschreibung der vorgestellten Kollektionen, denn das gibt es schon genügend (und besser geschrieben 😉 ) auf anderen Quellen zu lesen (z.B. hier auf Stylight von der süßen Nina von Fashiioncarpet). Ich möchte meinen Fashion Week Post lieber den Menschen widmen, die ich über die kurzen zwei Tage schon so lieb gewonnen habe!

Mein absoluter Girl-Crush: meine hübsche Steffi von Véjà Du. Kennengelernt haben wir uns im Januar beim Chiara Ferragni Event und ich habe mich wirklich riesig gefreut, sie in Berlin wiederzusehen. Beim Posen vor Wänden sind wir Dank des Events im Januar natürlich schon ein ganz eingespieltes Team, wie man sieht 😉
Außerdem haben uns Valerie (leider haben wir gar kein Bild zusammen gemacht 🙁 ) und ihr Freund Roman die Fashion Week versüßt! Unsere zwei Jungs waren direkt auf einer Wellenlänge – to be continued 😉

Meine liebsten Shows waren die von Holy Ghost (oben) und Barre Noire (unten). Während mich bei Holy Ghost die Location und die ganze orientalische Atmosphäre überzeugten, empfand ich es bei Barre Noire besonders angenehm, dass Mode einfach nicht so ernst genommen wurde. Die Show wurde nämlich von zwei Mädels (ohne Modelmaße!) eröffnet, die zu den besten Hip-Hop und R&B Songs seit 1990 tanzten – wirklich erfrischend!

Die Frage, die mir von Freunden und Bekannten wohl am meisten gestellt wurde, ist, welche Promis ich denn so gesehen habe. Tja, die Dame im geschmackvoll gelben Jumpsuit zum Beispiel. Insgesamt muss ich sagen, dass ich es etwas anstrengend empfand, was für ein Tam-Tam um die Deutsche “Prominenz” (ja, Anführungszeichen haben hier eine Bedeutung!) gemacht wurde, obwohl die vielen Töchter und Ex-Frauen von XY bzw. ehemalige Trash TV Teilnehmer für mich eine eher geringe Rolle bei diesem Spektakel spielen. Es ist nun Mal eine Mode-Veranstaltung und diese Damen haben für mich davon keine Ahnung und sind lediglich da, um sich selbst zu promoten! Umso schöner fand ich es, dass es auch vereinzelt ein paar meiner Lieblingsblogger, wie Nina Suess und Masha in die erste Reihe geschafft haben.

Wart ihr schon ein Mal bei der Fashion Week und wie gefällt euch mein etwas anderer Bericht?

XX
Jecky

PS: Meine Outfits zeige ich euch natürlich noch in separaten Posts 🙂

Follow:

20 Comments

  1. July 12, 2015 / 8:47 am

    Sehr schöne Eindrücke 🙂
    Ich freue mich schon, wenn ich irgendwann einmal dahin darf.
    Toll, dass du jemanden unter den Bloggerinnen gefunden hast, mit dem du auf einer Wellenlänge bist.
    Liebste Grüße

    Kali von Miss Bellis Perennis

  2. July 12, 2015 / 1:15 pm

    Sehr schöne Bilder hast du mitgebracht 🙂 Ich möchte dort auch unbedingt mal hin….. Hab einen schönen Tag

  3. July 12, 2015 / 2:39 pm

    Wow, echt toll, dass du bei der Fahion Week warst. Ich würde da auch gerne mal hin *-*
    Die Fotos auf dem Teppich sind echt toll geworden 🙂

    Du bist auch aus Nürnberg?
    Ich sehe irgendwie immer mehr Bloggerinnen aus Nürnberg. Echt toll <3

    LootieLoos plastic world

  4. July 12, 2015 / 7:15 pm

    Steffi habe ich in Düsseldorf mal kurz getroffen und sie war wirklich mega sympathisch. Deinen Look finde ich auch ganz zauberhaft.

    Liebst, Bina
    stryleTZ

  5. July 12, 2015 / 7:59 pm

    Ein wirklich schöner Bericht, der einen schönen Einblick gewährt 🙂

  6. July 13, 2015 / 8:45 am

    Das freut mich sehr, dass du auf die Berliner Fashion Week gehen konntest. Es ist bestimmt eine tolle Atmosphäre und eine gute Gelegenheit, neue Leute und Blogger kennen zu lernen. 🙂
    Ich bin froh, den Blog gefunden zu haben und werde mich in Zukunft weiter inspirieren lassen, denn gerade gestern habe auch ich einen Blog gelauncht.
    Allerliebste Grüße,

    http://dolcevacay.weebly.com

  7. July 13, 2015 / 9:18 am

    Du süsse Maus!!! Es war so schön dich endlich mal wiedergesehen zu haben, ich habe mich so gefreut und du sahst so erste Sahne aus!!! <3 😀 Hoffe das wir uns vielleicht auch mal außerhalb der Fashion Week sehen! Hab dich so sehr in mein Herz geschlossen!

    Dicken Knutscher aus den verregneten Ruhrgebiet! :-*
    Die Steffi

  8. July 14, 2015 / 11:48 am

    Toller Blogpost, ich war auch auf der Fashionweek 🙂 Und fands echt schön. Vielleicht sieht man sich ja im Januar dort 🙂

    Liebst, Melina von http://www.melinaalt.de

  9. July 14, 2015 / 6:30 pm

    Hello ♥
    sehr schöner Post und tolle Fotos!!!!
    Ich wäre auch so gerne zur FW gekommen – leider unmöglich in der Endphase des Semesters.
    So gerne hätte ich Dich mal persönlich getroffen!
    Liebe Grüße
    http://www.femme-noble.de

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

The following GDPR rules must be read and accepted:
This form collects your name, email and content so that we can keep track of the comments placed on the website. For more info check our privacy policy where you will get more info on where, how and why we store your data.