Our vacation in Spain & Packing guide

Wer mir auf Instagram folgt, dem d├╝rfte es nicht entgangen sein, dass mein Freund und ich eine Woche im Urlaub waren – ja, ich gebe zu, ich habe euch regelrecht mit Strand und Sommer-Impressionen erschlagen ­čśë Aber da es in Deutschland von den Temperaturen her nicht viel anders aussah, gehe ich mal davon aus, dass ihr es mir nicht ├╝bel genommen habt!

Bevor es hier auf dem Blog mit den Outfits aus unserem Trip losgeht, m├Âchte ich heute meine liebsten Instagram Schnappsch├╝sse mit euch teilen und euch au├čerdem meine vier ultimativen Tipps zum Thema Koffer packen verraten.
Mein Freund und ich lieben Spanien und haben bereits unseren f├╝nften (!) Urlaub in diesem Land verbracht. Das Wetter, die N├Ąhe zu Deutschland und vor allem auch die dortigen Zaras sind f├╝r uns jedes Jahr aufs Neue schlagende Argumente, auch wenn wir ehrlich versuchen auch Mal etwas anderes zu buchen ­čśë Dieses Jahr ging es f├╝r uns an die Costa de la Luz ins beschauliche ├ľrtchen Conil de la Frontera. Wir waren bisher beide nicht an dieser K├╝ste Spaniens – die ├╝brigens schon am Atlantik liegt – aber die positiven Stimmen einiger Urlauber und auch einer Leserin haben uns dann ├╝berzeugt. Jedem, der auf der Suche nach einem Ort ist, der so wei├č wie Ibiza ist, dabei aber so gar nicht touristisch, kann ich Conil nur ans Herz legen! Wir haben es geliebt durch die engen kleinen Gassen (die absolut alle fotogen sind!) zu schlendern und uns voll auf das ehemalige Fischerdorf einzulassen. Au├čerdem bietet der Ort einen absoluten Traumstrand, wie man auf den Bildern unschwer erkennt: klares, sauberes Wasser, pudriger Sand und Palmen wohin man blickt!
Auf dem Hinflug hatten wir jeweils nur 15 kg Gep├Ąck (auf dem R├╝ckflug bestand ich darauf, 5 kg dazu zu buchen – ich ahnte schon schlimme Zara Eskapaden!) und da mein Gep├Ąck meist schon durch die vielen Pflegeprodukte, die man in der Sonne braucht, schwer belastet ist, musste ich beim Packen strategisch herangehen. Meine vier Tipps, die absolut I M M E R funktionieren und hoffentlich der ein oder anderen von euch verzweifelte Stunden vor dem Urlaub ersparen, lauten wie folgt:

1. In Outfits packen
Nichts ist schlimmer, als die wertvolle Urlaubszeit vor Ort damit zu verschwenden, verzweifelt den perfekten Look zu suchen und festzustellen, dass man lauter unn├╝tze Teile dabei hat, die gemeinsam nicht funktionieren. Deshalb packe ich ausschlie├člich in kompletten Outfits inkl. Accessoires/Taschen/Schuhe und damit diese ├╝brigens ├Ąu├čerst Gewichts-intensiven Begleiter sich nicht zu sehr anh├Ąufen, gilt…

2. Entscheide dich f├╝r 1-2 Farbfamilien
Das Beschr├Ąnken auf einige wenige Farbfamilien bei der Kleider-Auswahl minimiert euer Gep├Ąck ungemein! F├╝r diesen Urlaub habe ich ├╝brigens auf Wei├č/Nude und Blau gesetzt und Schuhe, Schmuck und Taschen entsprechend angepasst!

3. Nutze dein Handgep├Ąck weise
Die Zeiten in denen ich einen kleinen Shopper als Handgep├Ąck genutzt habe sind sp├Ątestens seit dem ich blogge vorbei. Ich benutze als Handgep├Ąck immer einen kleinen Koffer, in dem ich besonders schwere St├╝cke, wie Schuhe, Taschen und Schmuck (Statement-Ketten!) verstaue. Immerhin darf euer Handgep├Ąck meist 8 kg wiegen und kann so einiges verkraften!

4. Realistisch Bleiben
Als ich noch junger war, habe ich gerne das ganze Repertoire an High-Heels und Party-Kleidern, sowie f├╝r jeden Tag gut 3 Outfits mitgenommen. Inzwischen habe ich aus meinen Fehlern gelernt und wei├č, dass mir im Urlaub max. einen Abend mal danach ist, mich in hohe Schuhe zu “qu├Ąlen”. Au├čerdem f├╝hle ich mich in Party-Kleidern meist wie eine osteurop├Ąische Trash-Urlauberin und mehr als zwei Mal zieht man sich an keinem Tag um – keep it real!

Ich w├╝nsche euch allen eine tolle Urlaubs-Saison!

XX
Jecky

Follow:

9 Comments

  1. July 3, 2015 / 2:50 pm

    So sch├Âne Bilder! Ich ├╝berlege ja auch noch mir diesen Donut-Schwimmreifen f├╝r den Urlaub zu bestellen. Es geht ├╝brigens auch nach Spanien & in die T├╝rkei

  2. July 3, 2015 / 3:21 pm

    Super sch├Âne Fotos! Habe ich schon auf Instagram immer bewundert ­čÖé

    Alles Liebe,
    Fee von Floral Fascination

  3. July 4, 2015 / 11:02 pm

    tolle fotos und mit deinen tips f├╝rs gep├Ąck hast du sowas von recht ­čśÇ liebsten gru├č!

  4. July 5, 2015 / 3:58 am

    Ah, it looks like you had such fun! The photos are too cute and I love your bikini!

    May ÔÇó THE MAYDEN

  5. July 5, 2015 / 3:11 pm

    Wonderful pictures!! Great tips for packing too. Love that bikini! Thanks for stopping by my blog

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

The following GDPR rules must be read and accepted:
This form collects your name, email and content so that we can keep track of the comments placed on the website. For more info check our privacy policy where you will get more info on where, how and why we store your data.