Our stay at the Nuve Heritage Boutique Hotel, Singapore

Hotel Review Nuve Heritage SIngapore

En

In case you are still looking for an individual accommodation for your trip to Singapore, I got the perfect little secret tip for you: the Nuve Heritage – a small boutique hotel within the heart of Singapore that still packs the whole range from simple and cozy rooms to amazing and impressive suites! For all you non seekers this post also serves as interior inspo due to the flood of  pictures – so lean back and enjoy…

The hotel & the location

The Nuve Heritage sits in a landmarked building near the Beach Road, which is right there within the middle of this metropolis’s vivid life. This makes city explorations very easy, as roughly 90% of the sights and landmarks of Singapore are within walking distance. Of course if you rather want to utilize the simple to use and widespread subway system of Singapore (MRT), you will find a station right close-by. Also very close to it you can find the Raffles hotel – this dream in white makes for one of the top visitor’s POIs of the city and is amazing to look at, whether you pass by during daytime or at night. The hotel/mall is lit so beautifully that you can always appreciate the majestic fassade of this building whenever you are close.

The rooms

The Nuve Heritage offers 19 rooms/suits, which means you will not find the typical mass accomodation issues you can encounter in large hotels. You won’t find swarms of visitors and loud venues, but a very comfortable, quiet and personal atmosphere, which we loved. The rooms are set up individually and especially the three differently themed suites show an amazing love and attention for detail. In addition, the rooms have marble bathrooms, which is always an easy entrance to our hearts. On top of that, the furnishing of the rooms is done very nicely. A comfortable large bed, comfy and stylish chair and a table for multipurpose use as well as a fresh supply of dolce gusto coffee and water was basically all we needed.

The service

In this hotel you are anything but just another anonymous guest or your room number. The owner as well as the personnel quickly develop a connection to each guest. Whether you are having a free juice in the lobby or some cookies, whenever you ask for directions, secret tips or anything else, the entire team is set to help you out and make your stay as nice as possible. We really enjoyed the atmosphere and the service at all times.

Unfortunately, the hotel’s own breakfast is being reinstated at the moment, which meant we had to attend the breakfast in the hotel right next door, which wasn’t to our satisfaction. But in Singapore you will find an abundance of beautiful, trendy breakfast cafés, so we mostly went for that option anyways.

Thank you so much, Nuve Heritage, for our lovely stay and an unforgettable time in Singapore!

De

Ihr sucht noch nach einem Hotel für einen Trip nach Singapur und wollt es eher individuell? Dann habe ich heute einen super Tipp für euch: das Nuve Heritage – ein kleines Boutique Hotel im Herzen Singapurs. Und für alle anderen gibt es jetzt einfach ein bisschen Interior Inspo in Form einer Bilderflut 😉

Das Hotel & die Lage

Das Nuve Heritage liegt in einem denkmalgeschützten Gebäude in der Nähe der Beach Road und damit mitten im Geschehen der Metropole. 90 % aller Sehenswürdigkeiten sind easy zu Fuß zu erreichen, doch auch die MRT Station ist nur ein paar Gehminuten entfernt. Um die Ecke befindet sich übrigens auch das Raffles Hotel – dieser Traum in Weiß ist eine der Top Sehenswürdigkeiten der Stadt und es hatte schon wirklich was bei Nacht auf dem Rückweg zum Hotel immer dieses schön beleuchtete, majestätische Gebäude betrachten zu dürfen.

Die Zimmer

Das Hotel verfügt gerade mal über 19 Zimmer und ist deshalb alles andere als Massenabfertigung. Die Zimmer sind alle sehr individuell eingerichtet und vor allem die drei thematisch gestalteten Suiten haben mich durch die Liebe zum Detail total begeistert. Außerdem sind die Zimmer mit einem Traum von Marmor-Bad ausgestattet und damit kriegt man mich bekanntlich ja eh immer 😉

Der Service

Im Nuve Heritage ist man alles andere als ein anonymer Gast oder eine Nummer. Die Inhaberin, sowie das Personal bauen schnell einen Draht zu den Gästen auf und stehen mit den ihnen in regem Austausch. Ob Saft und ein paar Kekse am Nachmittag oder einen Geheimtipp in Sachen Restaurant – das gesamte Team des Nuve Heritage bemüht sich wirklich, einen individuellen, schönen Aufenthalt für ihre Gäste zu gestalten und das auf eine Weise, die wir als ehrlich und ungezwungen empfunden haben.

Leider bietet das Hotel derzeit kein eigenes Frühstück an – dieses musste im Nachbarhotel eingenommen werden und hat uns leider nicht überzeugt. Doch in Singapur gibt es so viele tolle trendy Cafés, dass wir sowieso nicht sonderlich auf Hotel-Frühstück scharf waren.

Vielen Dank an das Nuve Heritage für unseren schönen Aufenthalt und eine unvergessliche Zeit in Singapur!

Hotel Review Nuve Heritage SIngapore

*In cooperation with Hotel Nuve Heritage Singapore

Follow:

10 Comments

  1. February 26, 2017 / 3:20 pm

    Liebe Jecky

    Das sind soo schöne Bilder!! Danke Dir für Deinen tollen Bericht!

    Hab ein schönes Wochenende!

    xoxo Jacqueline
    My Blog – HOKIS

  2. February 26, 2017 / 9:57 pm

    das Hotel gefällt mir richtig gut! Muss ich mir unbedingt merken, wenn Philip und ich unseren Urlaub dahin planen 🙂
    Ganz tolle Bilder! Liebe Grüße, Verena

    http://www.somehappyshoes.com

  3. February 27, 2017 / 2:51 pm

    Wow! Die Fotos sehen toll aus und dein Bericht über das Hotel macht wirklich Lust in den nächsten Flieger zu steigen.Besonders gut gefällt mir das Zimmer mit dem riesengroßen Himmelbett. Ein Traum!

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

  4. February 27, 2017 / 3:23 pm

    OMG das Hotel schaut ja sooooo traumhaft aus ♥
    Und ich finde es besonders schön, dass es nicht so ein anonymes Riesenhotel ist, sondern noch privat geführt wie du schreibst 🙂 In Singapur war ich bsiher auch noch nicht – das wandert also definitiv auf die Liste 🙂

    Hab einen fabelhaften Wochenstart meine Liebe ♥
    xxx
    Tina

    http://www.styleappetite.com

  5. March 2, 2017 / 8:34 am

    Wow. diese Fensterfront und alleine das Bett ist ja der Hammer. Wunderschön.
    Frühstück hin oder her, wie du es schon gesagt hast, man findet auch Cafés und nette Restaurants in der Gegend wo man sich ruhig mal hinsetzen kann.
    Außerdem ist man dann schon unterwegs und hat wieder direkt einen Draht zum Sightseeing!

    LG Vanny <3
    http://vanessa-may-photography.blogspot.de

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

The following GDPR rules must be read and accepted:
This form collects your name, email and content so that we can keep track of the comments placed on the website. For more info check our privacy policy where you will get more info on where, how and why we store your data.