Babor – is it really worth the hype?

Want Get Repeat Blog Babor Nürnberg Erfahrung
Ich habe da ja so eine gewisse Schwäche – ich lasse mich unglaublich leicht bezüglich Beauty Produkten, die als vermeintliches Wundermittel angepriesen werden, beeinflussen. Vor allem wenn die Empfehlung mich durch Social Media oder Blogs erreicht bin ich immer hin und weg und möchte die Produkte S-O-F-O-R-T selbst ausprobieren. Genauso erging es mir auch mit Babor*. Ich hatte die Marke wirklich gar nicht auf dem Schirm, doch da ich in letzter Zeit (für meine Verhältnisse) ziemlich unreine Haut habe, war ich umso empfänglicher gegenüber den Postings einiger deutscher Blogger und musste Babor testen. Ob es den Hype wirklich wert ist, erfahrt ihr nach einem Klick.


Want Get Repeat Blog Babor Nürnberg Erfahrung

Meine Babor Story begann bei Verisima Esthetics in Nürnberg, wo ich eine Intensivbehandlung samt Hautanalyse bekam. Um ehrlich zu sein war ich besonders auf diesen Teil so gespannt, da ich ihn durch Berichte anderer als ‘technologie-lastiger’ kannte – in einigen Babor Salons gibt es nämlich eine Art Gerät, die hochauflösende Bilder der Haut macht und sie in bestimmte Skalen einordnet (wie z.B. hier bei Xeniaoverdose). Veronika von Verisima hat aber auch ohne das Gerät eine vielleicht etwas weniger fancy aber dennoch fachkundige Hautanalyse durchgeführt, woraufhin wir die Behandlung samt einer Reinigung, Vorbereitung der Haut, Ausreinigung, Ampulle, Massage, Maske und Abschlusspflege fortführten.
Falls ihr ebenfalls nach einem Salon in der Region sucht (es gibt hier leider nicht sehr viele und in Erlangen gar keinen), kann ich euch Verisima sehr ans Herz legen. Der Salon ist stylisch eingerichtet und ich habe mich bei Veronika direkt sehr wohl gefühlt.

 

Want Get Repeat Blog Babor Nürnberg Erfahrung
Want Get Repeat Blog Babor Nürnberg Erfahrung
Want Get Repeat Blog Babor Nürnberg Erfahrung
Want Get Repeat Blog Babor Nürnberg Erfahrung
Want Get Repeat Blog Babor Nürnberg Erfahrung
Want Get Repeat Blog Babor Nürnberg Erfahrung
Want Get Repeat Blog Babor Nürnberg Erfahrung
Nach der Behandlung durfte ich auf meine Haut abgestimmte Produkte mit nach Hause nehmen, genauer gesagt bestand mein Paket aus dem Ultimate Repair Cleanser, dem Cleansing CP Tonic, dem Mild Peeling, der Skinovage PX Intense Balancing Creme, der Purity Cellular Blemish Reducing Cream, sowie den Moist & Lipid Ampullen (ja, ich bin jetzt durch mit dem Fach Jargon 😉 ).
Ich muss ehrlich zugeben, dass ich zunächst nicht so recht mit den Produkten klar gekommen bin. Vor allem, was die Reinigung angeht, war ich eher ‘aggressiveres’, wie Reinigungs-Schaum oder -Gel gewohnt, weshalb mir der Ultimate Repair Cleanser, der eher eine Milch ist, nicht dieses quietsch saubere Gefühl gegeben hat und ich deshalb kurzerhand einen Reinigungsschritt mit dem Garnier Mizellen-Wasser vorgelagert habe. Auch die Cremes empfand ich zunächst als ‘pappig’ und sie wollten nicht so recht in meine Haut einziehen. Direkt angetan haben es mir aber das Tonic, das Peeling, sowie die Ampullen. Ich muss gestehen, dass ich bei meiner Haut-Routine bisher eher faul war, und weder gepeelt habe, noch jemals Ampullen verwendet. Auch ein Tonic kam bei mir eher sporadisch auf die Haut. Durch Babor habe ich es aber total lieben gelernt, einmal die Woche eine Mini-Gesichtsbehandlung machen zu können und die Ampullen (für die Babor ja berühmt berüchtigt ist) zaubern sofort ein rosiges, strahlendes Hautbild.
Obwohl es mir zunächst schwer gefallen ist, bin ich total froh, bei den Produkten geblieben zu sein und nicht wieder zu meiner vorherigen Hautserie geswitcht zu haben. Inzwischen benutze ich Babor seit 5 Wochen und ich habe das Gefühl, dass meine Haut sich eventuell zunächst an die hohe ‘Wirkstoff-Zufuhr’ gewöhnen musste. Von den Produkten benötigt man wirklich superwenig und inzwischen fühle ich mich wahnsinnig wohl mit meiner Haut-Routine. Leichte Hautunreinheiten sind zwar nicht passé, aber ich habe das Gefühl, dass sie seltener auftreten und auch schneller wieder abheilen. Außerdem habe ich deutlich weniger Trockenheitsfältchen, und das obwohl einige meiner Babor Produkte für unreine Haut sind und ich von solchen Produkten eine starke Austrocknung der Haut gewöhnt war.
Want Get Repeat Blog Babor Nürnberg Erfahrung
Want Get Repeat Blog Babor Nürnberg Erfahrung
Es gibt sicher keine Wundermittel, was Hautpflege betrifft, auch wenn man (und vor allem ich!) das oft glauben möchte und sich immer wieder hoffnungsvoll an neue Produkte herantraut. Das Angebot von Babor ist nach kurzer Eingewöhnungsphase für mich aber eine meiner bisher besten Hautpflege Routinen und ich habe das Gefühl, dass man hier tatsächlich Wirkstoffe und nicht nur die Marke oder ein schönes Packaging (obwohl das auch meinem Geschmack entspricht) bezahlt. Habt ihr bereits Erfahrung mit Babor gemacht und was sind eure Geheimtipps in Sachen Hautpflege? XX Jecky

*In Kooperation mit Babor

Follow:

5 Comments

  1. August 19, 2016 / 9:23 am

    Liebe Jecky,
    da ich, wie Babor, aus Aachen komme, kenne ich die Marke von klein auf. Meine Mutter hat sie schon benutzt.
    Mein Beautyritual beinhaltet auf jeden Fall Gesichtsöl und Hyaluronsäureseren. darauf komme ich immer wieder zurück, denn ich probiere auch immer wieder neue Sachen aus. Vor allem, wenn sie schön verpackt sind, kann ich oft nicht widertehen 🙂

    Liebe Grüße
    Claudine / http://www.claudinesroom.com

  2. August 19, 2016 / 9:26 am

    Die Produkte sind einfach das Beste überhaupt! Ich liebe die Glow Boost Ampullen! 🙂

  3. August 19, 2016 / 10:45 am

    Hallo 🙂
    ich verwende die Produkte von Babor bereits seit meiner Jugend und sie haben sich so gut mit meiner Haut angefreundet, dass ich einfach unglaublich zufrieden und glücklich damit bin. ich benutzte jeden abend das hy-öl und den cleanser, außerdem das rosentonic, die feuchtigkeitsampullen und die tagescreme 🙂 ich liebe es!

    xoxo, L.
    ——————
    http://www.LiyahGoesHollywood.de

  4. August 19, 2016 / 11:54 am

    Pflegeprodukte von Babor kenne ich selbst noch nicht, da ich momentan Produkte von Avéne nutze und sehr zufrieden bin. Jedoch hatte ich mir auch schon vorgenommen, bei uns im Babor-Spa einmal eine Hautanalyse durchführen zu lassen. Und die Ampullen scheinen ja wirklich der Wahnsinn zu sein… Habe ich zumindest nicht nur bei dir so gelesen 😉 Die muss ich dann auch glaube ich mal testen!
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

The following GDPR rules must be read and accepted:
This form collects your name, email and content so that we can keep track of the comments placed on the website. For more info check our privacy policy where you will get more info on where, how and why we store your data.