Revealing my travel habits

Travel Habits of a Blogger | Want Get Repeat Fashion Blog Mode Blog Nürnberg Erlangen

Chicwish Jupmsuit // Ellen n James Basket Bag //Esprit Flats

De

Als ich diese Fotos aus Kreta wiederentdeckte, die bereits seit ein paar Wochen auf meiner Festplatte schlummern, wusste ich sofort, dass ich sie definitiv noch auf den Blog bringen muss. Nicht nur, weil zu dem Zeitpunkt mein Spray Tan noch so toll saß (buhuu 😉 ), sondern auch weil sie die perfekte visuelle Untermalung für eine Post Idee bieten: Meine Reisegewohnheiten – ob witzig, merkwürdig oder nützlich!

Wohin es geht, was man sich dort ansehen sollte, und was die besten Food Spots sind

Instagram und Pinterest haben sich über die Jahre tatsächlich zu meinen ersten Anlaufstellen wenn es ums Reisen geht entwickelt. Wie ihr auf Instagram die besten Tipps für Sightseeing und coole Restaurant findet? Ich suche meist nach Fotos, die mit meinem Reiseort getaggt wurden und dort dann nach Fotos von Bloggern/Influencern. Diese haben meist einfach die besten Tipps und es lohnt sich allemal, dann direkt in deren Profil nach Bildern eures Reiseorts zu stöbern. Außerdem habe ich auf meinem IPhone einen ‘Travel’-Ordner eingerichtet und sammle dort alle Screenshots toller Orte, die mir auf Instagram auffallen – auch wenn ich noch gar keine Reise an diesen Ort geplant habe! Sozusagen als Vorbereitung für mein zukünftiges Ich 😉

Auf Pinterest gestaltet sich die Suche noch viel einfacher – hier könnt ihr direkt nach ‘Food Guide’ oder ‘Travel Guide’ in Kombination mit eurem Reiseort suchen. Oder aber, ihr geht direkt auf meine Board mit jeder Menge Want-Get-Repeat-geprüften Reise Inspirationen 😉  hier und hier.

Setze auf Karten

Und ich meine die oldschool Papier-Variante! Ich bereite uns vor jeder Reise eine individuelle Karte bei Google Maps vor, wo ich alle Punkte die wir uns ansehen wollen, an den wir essen oder – natürlich – Fotos machen wollen markiere. Diese Karte drucke ich dann aus und habe sie stets mit mir, denn so können wir auch ohne W-Lan und mit leeren Handy Akkus easy schauen, wo sich in der Nähe einer unserer Spots befindet. Zugegeben, diese Idee habe ich schon einmal in meinem Travel tips for bloggers Post mit euch geteilt!

Wozu man lange Flüge noch so nutzen kann

Wenn ich mal nicht schlafe oder mit einen Film ansehe, nutze ich Langstrecken-Flüge unheimlich gerne um Ordnung auf meinem Handy zu schaffen. Wann ergibt sich schon mal sonst die Situation, dass man so viel Zeit hat mit kaum sinnvoller Beschäftigung und einen auch niemand erreichen kann? Der perfekte Moment also, um endlich mal Ordnung im Foto Wirrwarr zu schaffen und endlich etwas Speicher frei zu räumen.

Die Sache mit dem Lesen

Bevor wir uns zu einer Reise aufmachen überkommt mich immer wieder ein Gefühl bzw. eine Vorstellung. Die von mir am Strand – vertieft in ein tolles Buch. In meiner Vorstellung ist das immer ein Moment der totalen Entspannung, weshalb ich ein paar Tage von der Reise immer Buchlisten durchscrolle nur um zu merken, dass sich so ein langes Leseerlebnis nur sehr schwer in unsere Art zu reisen integrieren lässt. Da ich Bücher auf Reisen bisher auch noch nicht so wirklich vermisst habe, habe ich mir kürzlich (völlig angefixt von Elisa) das Buch ‘I am that Girl’ bestellt und kann nun kaum abwarten es zu lesen – jedoch zuhause auf der Couch ;)!

Meine Reisebegleitung

Ist – auch wenn es sich für manche merkwürdig anhören mag – immer (und ich meine IMMER!) mein Verlobter. Ich habe nun mal das Gefühl, dass das Leben zu kurz ist, um es nich wann immer es geht mit meinem Lieblingsmenschen zu teilen, weswegen es für mich gar keinen Sinn macht, mit jemand anderem zu verreisen. Außerdem haben wir beide zu 100 % die gleichen Vorlieben und Vorstellungen von einer Reise, weshalb unsere Reisen auch immer so harmonisch und wunderschön sind.

Jecky a.k.a. der frühe Vogel

Klar, dass wir auf Reisen oft schon bei Sonnenaufgang wach sind liegt oft daran, dass wir das beste Licht, sowie leere Locations einfangen wollen. Jedoch kann ich jedem empfehlen, sich auch im Urlaub mal richtig früh aus dem Bett zu quälen. Die tollsten Sehenswürdigkeiten ganz für sich zu haben ist so ein besonderes Erlebnis, das auch ‘nicht Blogger’ nicht missen sollten. Erinnert ihr euch vielleicht noch an unser privat Date mit dem Dom in Mailand? 😉

Welche Gewohnheiten habt ihr auf Reisen? Ob sinnvoll oder witzig, hinterlasst mir unbedingt einen Kommentar! XX Jecky

En

Stumbling on these photos from Crete which were still sitting on my hard drive I instantly knew I had to publish them. Not only because I used to still have my amazing spray tan on, boohoo 😉 – but also: they offer the perfect visuals for a post I wanted to still share with you guys: My travel habits! The funny, the weird, the useful – here we go!

Where to go, what to see, where to eat

Honestly, Instagram and Pinterest have become my number 1 sources for all things associated with traveling. How to get cool recommendations for food places and sights for your travel destination via Instagram? I normally look for photos tagged with the city I travel to and then look for influencers who have been to this place as they usually find and post the best places. Also, I have created a ‘tavel’ photo folder on my IPhone where I put all the screenshots from cool places I see on Instagram, even if I don’t have a plan to travel there yet. I guess I’m just being nice to my future self 😉

On Pinterest, the game is even easier as you can directly browse for food guides and travel tipps for certain places – or just check my Pinterest boards here and here where I collected the best travel inspo, Want Get Repeat-approved ;).

Setting on maps

Yep, the printed classy paper version! Before we travel to a new place, I always create a customized map on Google maps where I mark all the places we want to see, eat at and – obviously – use for a shooting 😉 By carrying a map like that we always know what places are close to us and can easily plan where to head next, even if our phone die or there’s no wifi around! I have to admit that advice is not all that new – I already shared it with you in my travel tips for bloggers post!

What to do on long-term flights

Apart from watching movies or sleeping, one of my favorite activities on long-term flights is cleaning out my phone! There’s hardly any other situation where I have that much time at hand and noone can reach me on my phone a.k.a. perfect prerequisites for sorting out all those pictures that just block space!

That thing with books

Whenever I prepare for a travel, I always have this idea in my head of me lying at the beach, being all laid back and enjoying a book. Something I am picturing as the ultimate relaxation moment. So, I will typically find myself browsing book options some days before the take-off just to realize that our style of traveling doesn’t really leave room for me spending hours reading and so far I also haven’t missed having a book with me on our travels. However, after being so persuaded by my girl Elisa I just ordered the book ‘I am that girl’ which I honestly caaan’t wait to read!

My travel companion

Even if this may sound weird to some of you: I always travel with my fiancé and no one else. Why? I just feel like life is too short to not spend it with the person most important to me, thus, I would feel unhappy traveling without him. Furthermore, we absolutely enjoy the same activities, the same food and simply the exact same style of traveling, which makes all of our travels picture perfect!

Jecky a.k.a. the early bird

Clearly, getting up super early while traveling is something we do mostly to catch the perfect photo light as well as empty shooting locations. However, I can only recommend to everyone to force yourself out of bed early every once in a while to have all the sights for yourself! Remember that moment we had our own private date with the Duomo in Milan? It still gives me goosebumps thinking about it!

What travel habits do you have? No matter if useful or fun, I can’t wait to read those! XX Jecky

Travel Habits of a Blogger | Want Get Repeat Fashion Blog Mode Blog Nürnberg Erlangen

Travel Habits of a Blogger | Want Get Repeat Fashion Blog Mode Blog Nürnberg Erlangen Travel Habits of a Blogger | Want Get Repeat Fashion Blog Mode Blog Nürnberg Erlangen Travel Habits of a Blogger | Want Get Repeat Fashion Blog Mode Blog Nürnberg Erlangen

MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

Follow:

10 Comments

  1. August 7, 2017 / 8:07 am

    Guten Morgen liebe Jecky, du siehst wirklich toll aus in dem weißen Spitzenkleid. Die Idee mit den Instagram-Screenshots ist super, bisher hatte ich Instagram noch nicht als Medium zur Urlaubsvorbereitung genutzt (sehr gerne aber Pinterest). Das mit den Büchern kommt mir bekannt vor, ich muss IMMER ein neues Buch, das schon ewig auf meiner Leseliste steht mit an den Strand schleppen 🙂
    Liebe Grüße ♡Kristina
    TheKontemporary

  2. August 7, 2017 / 12:28 pm

    Meine Liebe, so geht es mir auch. Der klassische Reiseführer ist, seit es die neuen Medien gibt, wirkich überholt und einfach nicht so aktuell wie alles was man auf Instagram und Pinterest finde. Ich reise in gut 6 Wochen nach Kalifornien und da werde ich mir auch noch eine Ordner zusammen stellen. Es ist besonders hilfreich für Shootinglocations, denn gerade in LA gibt es dort absolute Must-haves.
    Die Sache mit den Büchern am Strand habe ich schon lange aufgegeben, irgendwie habe ich sie nie gelesen und sie mussten aus meinem Koffer weichen, weil sie leider nur unnötiges Gewicht waren. Denn auch was die Bücher betrifft, hat sie mein Smartphone längst abgelöst.

    xo Rebecca
    http://pineapplesandpumps.com/

  3. August 7, 2017 / 2:10 pm

    Ich finde auch, dass man auf Reisen auch mal früher aufstehen sollte. Besonders dann wenn man einen Touri-Magneten erkunden möchte, kann einem das definitiv Nerven und Wartezeiten ersparen. Ich nutze mittlerweile auch Instagram für Reiseinspirationen oder Google nach dem Reiseziel mit dem Zusatz “Blog oder Blogger Guide”. Da finden sich meist auch super tolles Blogposts mit vielen Infos, die besser sind als jeder Reiseführer.

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

  4. August 9, 2017 / 4:26 pm

    Ein super schöner Beitrag sowie ein tolles weißes Kleid. <3 Viele Dinge kann ich zu 100% auch bei mir so bestätigen.
    Ich reise auch immer mit meinem Freund und es gibt keinen besseren Ort sein Handy aufzuräumen als im Flieger. 🙂

    Liebste Grüße
    xo Sunny | http://www.sunnyinga.de

  5. August 11, 2017 / 8:16 pm

    Schöner Beitrag! Inzwischen bin ich auch ein “Früher Vogel”, denn wenn man schon mal in einem anderen Land / Stadt ist will man ja auch den kompletten Tag nutzen. Früher, bei All-in Reisen, habe ich immer ewig geschlafen und sogar das Frühstück ausgelassen. Das kann ich mir jetzt gar nicht mehr vorstellen.

    Ich freue mich schon darauf dich morgen im U1 zu sehen!

    Liebe Grüße aus Nürnberg!

    Sandra

  6. August 12, 2017 / 1:54 am

    Jeckyyyy, super toller Post, wie immer, das mit dem Handy leer räumen mache ich tatsächlich auch gerne im Flugzeug oder auf langen Auto- oder Zug-Fahrten! ;D
    Liebe Grüße
    Eva

    http://www.eva-jasmin.de

  7. August 13, 2017 / 8:03 pm

    Die Fotos sind super.
    Uns geht es ähnlich, auch wir sind im Urlaub meist schon früh wach. Und auch ich habe die Erfahrung gemacht das morgens die Sehenswürdigkeiten noch nicht so überlaufen sind.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.

    Liebe Grüße, Esther
    https://lifestyle-tale.com/calla-flower-power-business-look/

  8. Jasmin
    August 17, 2017 / 7:32 am

    Wirklich schöner Post! Den Tipp mit der Karte werde ich im nächsten Urlaub definitiv ausprobieren und zur Inspiration werde ich wohl mal dein Pinterest Board durchstöbern!
    Im letzten Urlaub sind wir am allerletzten Tag mal ganz zeitig im Meer baden gewesen (ansonsten haben wir immer ausgeschlafen) und es war sooo schön! Werden wir im nächsten Urlaub hoffentlich öfter machen!

    Dein Outfit gefällt mir auch mal wieder super super gut, liebe Jecky ♡

    Liebe Grüße, Jasmin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *