Travel Guide: Autumn in Rome

Rome Travel Guide 2017 Blog Tips Advice Fall Autumn weather

En

I was soo excited for ticking this travel destination off my bucket list: ROME! I expected this city to be a vibrant mix of beautiful architecture, fascinating history and food that makes you feel guilty but is way too good to be true – and I wasn’t disappointed.

Rome Travel Guide 2017 Blog Tips Advice Fall Autumn weather

Where we stayed

I’m telling you – finding the right hotel for our trip was anything but a no brainer. As usually, I tried my favorite resources – Pinterest, other Blogs and Instagram – to find a central and modern place to stay but the choice wasn’t easy. Most of the well rated hotels in Rome are VERY pricey and interior wise rather pretentious which isn’t really our thing. At the end, I stumbled on the Design Hotel Isa on Instagram and was instantly caught by the gorgeous view from its rooftop. There are several modern freshly renovated rooms (and I would absolutely advice you to ask for one of those when you arrive) and we were able to walk everywhere from the hotel.

In addition, the breakfast in the hotel was SO good – and I’ve honestly never made this experience in an Italian hotel so far. But they had super yum cheese, a great choice of fresh fruit and delicious bread. Oh, and did I mention you will enjoy a beautiful view on the Vatican from the winter garden where the breakfast is served?

Rome Travel Guide 2017 Blog Tips Advice Fall Autumn weather

What to see

I am anything but a sightseeing lover – in fact during our last travel to Barcelona the sights we were heading for were something like pretty hotel buildings to shoot in front of them 😉 However, I was really excited to see as much of Rome as we could. If you’ve never been to Rome you can think of it as a place where you look around yourself all the time, marvel at everything and constantly fall in love.

As mentioned, we’ve done EVERYTHING by foot and I wouldn’t change anything about it in retrospective. Apart from the usual sights such as the Colosseo, the Pantheon, Piazza Venezia, Trevi Fountain and the Spanish Steps we constantly stumbled on beautiful buildings, super cute Cafés and fascinating ruins. I am a very visual person and Rome honestly made my heart so, so happy – but see for yourself.

Rome Travel Guide 2017 Blog Tips Advice Fall Autumn weather

Rome Travel Guide 2017 Blog Tips Advice Fall Autumn weather Rome Travel Guide 2017 Blog Tips Advice Fall Autumn weather

Rome Travel Guide 2017 Blog Tips Advice Fall Autumn weather Food

Where to eat

The best proof that food in Rome was way too good? I don’t have ANY proper food picture taken with our camera so I had to use this one from my Instagram Stories, haha! And it already shows my favorite food experience and restaurant: Spaghetti Cacio & Pepe at Grazia E Graziella. But I wouldn’t be me if I had not done a decent prep in terms of food spots 😉 Find my list below:

Da Francesco (Where I had the truffle pizza that changed my life)

La Pergola

Pizzeria Da Michele

La Fiaschetta

Royal Art Café (slightly overpriced but yum coffee with Colosseo view)

Tommi’s Burger Joint

Pizzarium

Buff Restaurant

Mus Café

Ginger Sapori e Salute (Most Instagrammable Food Spot in Rome!)

Giolitti (Most popular and traditional ice-cream shop)

Freni e Frizioni

Rome Travel Guide 2017 Blog Tips Advice Fall Autumn weather

Where to shop

I didn’t have too much free potential in my suitcase (special thanks Ryanair) 😉 So I kept my Rome purchases small in weight but big in impact: In Rome I F-I-N-A-L-L-Y found the Chanel necklace of my dreams. Yep, visiting the luxury stores right next to the Spanish steps is a very valid option in Rome when it rains. By the way – it was raining twice in Rome during the 3.5 days we spent there, which seems to be ‘normal’ as a girl on Instagram wrote me that her English book in school actually stated Rome to have more rainy days than London 😉

In addition to the stores around the Spanish steps we also checked out the stores along the Via del Corso (the most beautiful Zara I have ever seen in my whole life!) or – in case you prefer small, individual shops: Trastevere is your place!

What I loved most

A neighborhood hyped by locals, cute authentic restaurants and cafés wherever you look plus countless colorful alleys to get happily lost? Welcome to Trastevere! This close to the river part of Rome was my favorite experience of our whole trip and also the place where we had those delish Spaghetti I was swooning over some sections above. 

Rome Travel Guide 2017 Blog Tips Advice Fall Autumn weather

Have you guys been to Rome or are you planning to go? Let me know your favorite parts of the city in the comments, because I already can’t wait to be back! XX Jecky

Rome Travel Guide 2017 Blog Tips Advice Fall Autumn weather

De

Selten war ich vor einer Reise innerhalb Europas SO aufgeregt und voller Vorfreude  – denn es ging nach ROM! Ich malte mir Rom immer als eine pulsierende Stadt mit wunderschöner Architektur und faszinierender Geschichte aus. Oh, und voller Essen, das einem Schuldgefühle bereitet und von dem man dennoch nicht die Finger lassen kann! Ob ich enttäuscht wurde? 😉

Rome Travel Guide 2017 Blog Tips Advice Fall Autumn weather

Unsere Unterkunft

Ich kann euch versichern, ein gutes Hotel in Rom zu finden, ist alles andere als leicht. Ich habe es wieder über meine ‘Standard’ Kanäle – Pinterest, andere Blogs, sowie Instagram – versucht, doch die Suche war wirklich mühsam. Die meisten guten Hotels in Rom sind sehr teuer und auch vom Interior her eher pompös, was nicht wirklich unser Ding ist. Am Ende bin ich doch über Instagram auf das Design Hotel Isa gestoßen und war vor allem von dem Ausblick von dem Rooftop des Hotels total angetan. Das Hotel hat einige neu renovierte Zimmer (fragt unbedingt nach einem von ihnen,wenn ihr eincheckt) und wir haben vom Hotel aus alles zu Fuß erreichen können.

Außerdem war das Frühstück richtig gut, was ich so von italienischen Hotels ehrlich gesagt bisher nicht kannte – aber es gab tollen Käse, eine große Auswahl frischer Früchte, sowie super leckeres Brot. Dazu habt ihr vom Wintergarten des Hotels, wo das Frühstück serviert wird, diesen tollen Blick über den Vatikan.

Rome Travel Guide 2017 Blog Tips Advice Fall Autumn weather

Was ihr gesehen haben müsst

Ich bin alles andere als ein Fan von Sightseeing – während unseres letzten Trips in Barcelona waren die Sehenswürdigkeiten unserer Wahl eher so etwas wie hübsche Hotel Fassaden um davor ein paar Bilder zu schießen ;). Doch in Rom angekommen, hatte ich richtig Lust, so viel es geht von der ewigen Stadt mitzunehmen. Falls ihr noch nie in Rom wart: Stellt euch diese Stadt als einen Ort vor, an dem man ständig um sich herum schauen kann und aus dem Schwärmen und sich Verlieben gar nicht mehr herauskommt.

Wie erwähnt haben wir absolut alles zu Fuß entdeckt und auch in Retrospektive würde ich nichts daran ändern wollen: so konnten wir den Vibe dieser Stadt richtig in uns aufsaugen. Abgesehen von den ‘typischen’ Sehenswürdigkeiten, wie dem Kolosseum, dem Pantheon, Piazza Venezia, dem Trevi Brunnen, sowie der spanischen Treppe, entdeckten wir on-the-go ständig super süße Cafés und Gebäude. Ich bin ein sehr visueller Mensch und meine Umgebung macht zu 100 % meine Stimmung aus – in Rom war mein Herz deshalb nichts als glücklich, aber seht selbst.  

Rome Travel Guide 2017 Blog Tips Advice Fall Autumn weather

Rome Travel Guide 2017 Blog Tips Advice Fall Autumn weather Rome Travel Guide 2017 Blog Tips Advice Fall Autumn weather

Rome Travel Guide 2017 Blog Tips Advice Fall Autumn weather Food

Wohin zum Essen?

Der beste Beweis, dass das Essen in Rom einfach zu gut war? Ich habe kein einziges Essens-Bild, das wir mit der Kamera gemacht haben und musste mich deshalb an meiner Instagram Story bedienen, haha! Und dieses Foto zeigt direkt mein liebstes Restaurant & Essen in Rom: Spaghetti Cacio & Pepe im Grazia & Graziella. Doch ich wäre nicht ich, hätte ich mich vor unserem Trip nicht bestens in Sachen Food Spots vorbereitet 😉 Hier meine Liste:

Da Francesco (Hier hatten wir eine absolut lebensverändernde Trüffel Pizza)

La Pergola

Pizzeria Da Michele

La Fiaschetta

Royal Art Café (ein süßes, etwas überteuertes Café mit richtig gutem Kaffee und Blick aufs Kolosseum)

Tommi’s Burger Joint

Pizzarium

Buff Restaurant

Mus Café

Ginger Sapori e Salute (Perfekt geeignet für Insta Fotos!)

Giolitti (Der wohl bekannteste und traditionellste Eis-Laden mit einer riesigen Auswahl)

Freni e Frizioni

Rome Travel Guide 2017 Blog Tips Advice Fall Autumn weather

Die besten Orte zum Shoppen

Da mein Koffer nicht mehr allzu viel Potenzial hergegeben hat (Danke an dieser Stelle an Ryanair 😉 ) versuchte ich bei meinen Käufen auf kleines Gewicht, aber eine große Bedeutung zu achten. Und so fand ich in Rom endlich, endlich, endlich die Chanel Kette meiner Träume. Ja, an einem regnerischen Tag in Rom darf man durchaus etwas durch die Luxus Stores an der spanischen treppe schlendern 😉 Geregnet hat es in Rom übrigens gleich zwei Mal während unseres 3,5 Tage langen Aufenthalts. Und das ist wohl nichts ungewöhnliches. Tatsächlich schrieb mir eine Followerin auf Instagram, dass in ihrem Englisch Buch zu Schulzeiten stand, Rom hätte mehr Regentage als London 😉

Abgesehen von der Spanischen Treppe, waren wir auch noch etwas in den Stores an der Via del Corso unterwegs (Hallo, schönster Zara der Welt!). Falls ihr jedoch auf kleine, individuelle Shops steht, ist Trastevere ein Ort für euch.

Was mir am meisten gefallen hat

Ein Stadtviertel – total beliebt bei Einheimischen, voller süßer authentischer Restaurants und kleiner, farbenfroher Gassen um sich schön zu verlaufen? Willkommen in Trastevere! Dieses Viertel liegt direkt am Wasser und war mein liebster Ort während unseres ganzen Aufenthalts.

Rome Travel Guide 2017 Blog Tips Advice Fall Autumn weather

Wart ihr bereits in Rom oder plant ihr einen Trip in die italienische Metropole? XX Jecky

Rome Travel Guide 2017 Blog Tips Advice Fall Autumn weather

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Follow:

22 Comments

  1. November 20, 2017 / 12:11 pm

    Wow! So wie du von Rom schwärmst möchte man sich am liebsten gleich in den nächsten Flieger setzen um sich selbst vom Charme dieser Metropole zu überzeugen! Mir geht’s wie dir: Sightseeing überzeugt mich nur dann, wenn es was schönes zu sehen gibt und ein paar tolle Bilder dabei rausspringen! Was Kultur und Geschichte angeht hält sich mein Interesse sonst eher in Grenzen. *wegduck*

    Dank dir ist Rom auf meiner Travel Bücket List für nächstes Jahr auf jeden Fall ein ganzes Stück nach oben gewandert!

    xx
    Verena

    http://www.my-philocaly.com

  2. Amy Arnold
    November 20, 2017 / 8:41 pm

    Dying over your outfits. Do you link the details to them anywhere?

    Amy Ann
    Straight A Style

  3. November 20, 2017 / 8:57 pm

    Ich war leider noch nie im Rom aber die Stadt steht auf jeden Fall auf meiner Bucket-List. Dein Travelguide hat mich darin nur nochmal bestätigt, denn so wie du von der Stadt schwärmst wird man direkt angesteckt und würde am liebsten sofort einen Flug buchen.

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

  4. November 20, 2017 / 9:23 pm

    Ein super schöner Post meine liebe Jecky! Ich bin begeistert wie wunderschön du die Eindrücke der Stadt eingefangen hast. Ich pflege ja auch eine besondere Beziehung zu Rom, wie du weißt, und kann dir in allem nur zustimmen. Die Stadt hat einen besonderen Flair mit all den tollen kleinen Cafés, Straßen und Ruinen. Besonderes letzteres lassen einen anfangen zu träumen und man stellt sich gerne das alte Rom vor.

    Liebst, Verena
    http://www.somehappyshoes.com

  5. November 21, 2017 / 2:23 am

    Ich liebe Rom. Damals hatten wir nur einen Tag dort. Das war natürlich viel zu kurz. Ich möchte definitiv wieder dort hin 🙂

    • Jecky
      November 21, 2017 / 5:48 pm

      Hey Liebes, die Boots sind von Topshop 🙂

  6. November 21, 2017 / 6:52 am

    rom ist so toll und deine outfits sind wie immer der wahnsinn – ich liebe diesen karierten blazer!

    x Rona • diyrona

  7. November 21, 2017 / 9:08 am

    Ein richtig schöner Travel-Guide mit vielen interessanten Informationen. Natürlich mit vielen coolen Fotos und tollen Outfits. 🙂
    Ich war noch nicht in Rom, die Stadt steht aber schon auf meiner Travel-Liste.

    Ganz liebe Grüße,
    xo Sunny | http://www.sunnyinga.de

  8. November 21, 2017 / 10:29 am

    Die Bilder sind traumhaft, genauso wie deine Looks! Ich habe es sehr genossen, mir deine Bilder anzusehen .-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

  9. November 21, 2017 / 11:19 am

    Hach so traumhafte Bilder meine liebe Jecky ♥
    Wir waren vor etwa smehr als 2 Jahren in Rom und es hat uns auch sooo gut gefallen. Die Stadt ist einfach zum Herumschlendern und zufällig-Entdecken gemacht meiner Meinung nach 🙂 Und allein Vatikanstadt war einfach atemberaubend!!!
    Aber wie du shcon sagst, natürlich ist auch das Essen ein Traum dort. Shoppen waren wir nicht wirklich aber jetzt bin ich seeehr auf deine Chanel-Kette gespannt ♥

    xxx
    Tina

    https://styleappetite.com

    xxx
    Tina

    https://styleappetite.com

  10. November 21, 2017 / 1:06 pm

    Gorgeous pics and style! I am glad you enjoyed Rome, it’s one of my fave places to be =) I have fallen in love with your blog, so glad I have found you! Going to look for you on Instagram also =) Kisses from Italy

    Fashion and Cookies – fashion and beauty blog

  11. November 21, 2017 / 2:28 pm

    Liebe Jecky, nein ich war leider noch nie in Rom, aber ja, meine Mama und ich planen, bald dorthin zu reisen!
    Das Städchen Trastevere klingt ja echt verlockend, das werden wir uns sicher ansehen!
    Die Bilder sind einfach bezaubernd und man bekommt wirklich ganz fest Fernweh 🙁
    Liebste Grüsse
    Janine von https://www.vivarubia.ch/

  12. November 21, 2017 / 8:45 pm

    Oh ich bin wirklich wahnsinnig neidisch auf Dich. Rom ist wirklich meine absolute Lieblingsstadt!!
    Deine wunderschönen Bilder lassen mich in Erinnerungen schwelgen, sodass ich mir wünsche, jetzt genau in dieser Sekunde dort zu sein 🙂
    Ich hoffe, Du hast Dich genauso in Rom verliebt wie ich mich!

    Liebste Grüße und einen schonen Abend,
    AnnaLucia von http://annalucia.de/

  13. November 21, 2017 / 10:27 pm

    Rom ist auch noch auf meiner Liste. Im kommenden Jahr 🙂
    Deine Bilder sind wunderschön und deine Outfits so schön zusammen gestellt.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche.

    Liebe Grüße, Esther
    https://lifestyle-tale.com/erdemxhm/

  14. November 21, 2017 / 11:21 pm

    So tolle Fotos und Outfits liebe Jecky! Ich liebe Italien und das viele leckere Essen dort leider auch 🙂
    Ganz liebe Grüße,
    Julie
    https://juliesdresscode.de

  15. November 27, 2017 / 5:23 pm

    Really pretty outfits you got there dear. And your photos are stunning as always dear.

    Jessica | notjessfashion.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *