15 effortless tips for practicing self-care

15 easy ways to practice self care | Want Get Repeat Motivation Monday

De

Zur Zeit wird mir immer öfter bewusst, wie Ziel- und Erfolgs-orientiert unsere Welt gerade ist. Ich selbst lese mir unheimlich gerne Erfolgsstories von Unternehmern durch und schreibe täglich (manchmal stündlich 😉 ) neue To-Do Listen. Was zwischen all den Girlboss Zitaten und Abhaken von Action Points auf der Strecke bleibt? Ein bisschen Zeit um sich mal ausschließlich um sich selbst zu kümmern…

  1. Räume deinen Schrank aus | Momentan versuche ich das alle 2 Monate zu erledigen
  2. Nehme ein Wohlfühl-Schaumbad | Hat jemand Herbsteinbruch gesagt? 😉
  3. Investiere etwas Zeit in eine tolle Mani/Pedi oder vereinbare direkt einen Termin bei einem Profi | Habe ich schon erwähnt, wie Shellac mein Leben verändert hat? 😀
  4. Kaufe ein neues Musik-Album auf iTunes und lass dich davon völlig mitreisen | Na, wer erinnert sich noch an Unapologetic und Rated R? 😉
  5. Mache einen Spaziergang | Mit deiner besseren Hälfte, Hand-in-Hand – haach!
  6. Lese ein Buch, dass deine Stimmung hebt | Ich habe das Lesen in den letzten Wochen für mich total wiederentdeckt! Es motiviert mich, lässt mich kreativ werden und ist irgendwie so eine Art Therapie! Momentan lese ich ‚I am that girl’ und habe aber schon so viele weitere Bücher auf meiner Liste! Würde euch mal ein Post zu meiner Lese-Liste interessieren?
  7. Decke am Sonntag einen super aufwendigen Frühstückstisch für dich und deine(n) Liebsten | Denn warum auch nicht!
  8. Erstelle dir dein persönliches Vision Board | Hier könnt ihr nachlesen, warum so ein Board so wichtig sein kann
  9. Mache ein Mittagsschläfchen | Die heilsame Wirkung brauche ich hier gar nicht näher zu erklären, oder? 😉
  10. Betreibe ein bisschen Binge Watching auf Netflix | Bates Motel, I’m coming for ya!
  11. Zünde eine Duftkerze an | Ja, ich meine diese ziemlich teure, die du für ‘eine besondere Gelegenheit’ aufhebst
  12. Verwöhne dich selbst mit einer Gesichtsmaske | Momentan suche ich eine gute Feuchtigkeitsmaske, habt ihr Tipps?
  13. Sage einen Termin ab der dir weder Vorfreude bereitet noch unbedingt wahrgenommen werden muss
  14. Schaue mal wieder einen deiner Lieblingsfilme aus der Kindheit | König der Löwen, Arielle die Meerjungfrau – ihr wisst, wovon ich spreche
  15. Suche nach neuen Reisedestinationen | Eine absolut legitime Art der Prokrastination, wenn ihr mich fragt!

Habt ihr noch weitere Ideen, die auf meiner Liste fehlen? Dann freue ich mich so, so sehr auf eure Kommentare! XX Jecky

En

Nowadays, our world and society seem so goal and success oriented. I, myself, love reading about success stories of entrepreneurs and writing daily (sometimes hourly ;)) To-Do lists. But inbetween all those girlboss quotes and ticking of action points, it’s self care that we neglect just too often. Simply investing some time in nothing but your own well-being…

  1. Declutter your closet | I currently try to do this at least every two months
  2. Take a bath | Did someone say autumn feels? 😉
  3. Take time to give yourself a pretty mani/pedi or make an appointment at a professional | Did I mention what a sucker for shellac I became? Seriously improved my life quality!!
  4. Buy a new music album and get absolutely absorbed by it | Already loved this one as a teenager, who remembers Unapologetic and Rated R? 😉
  5. Go for a walk | Preferably with your favorite human
  6. Read a (mood enhancing) book | I seriously so rediscovered reading for myself! It motivates me, makes me get creative and is even some sort of therapy. Currently I am reading ‘I am that girl’ but got so many upcoming reads on my list. Would you be interested in a post about my reading list?
  7. Set up a super fancy and excessive Sunday breakfast table for you and your boy | Because why the hell not!!
  8. Create a personal vision board | Read here why this can be so important for you
  9. Take a nap | No need to explain the healing power of this one, right?
  10. Binge watch on Netflix | Bates Motel, I’m coming for ya!
  11. Light up a scented candle | Yep, I’m talking that expensive one you are saving for a ‘special occasion’
  12. Pamper yourself with a face mask | I’m currently looking for a good hydrating one. Any suggestions?
  13. Cancel an appointment that neither gets you excited nor you actually HAVE to take
  14. Watch your favorite movie from childhood | Lion King, Little Mermaid – you know what I’m talking about
  15. Research new travel destinations | An absolutely reasonable way to procrastinate if you ask me!

Any points missing on that list? Can’t wait to read those in the comments 😉 XX Jecky

MerkenMerken

MerkenMerken

Follow:

12 Comments

  1. September 4, 2017 / 8:42 am

    Deine Leseliste würde mich wirklich interessieren 😉 Duftkerze, Schaumbad, Musik und Lesen finde ich auch unglaublich gut. Ein kleiner Spaziergang wirkt aber natürlich auch Wunder, um den Kopf mal frei zu bekommen.

  2. September 4, 2017 / 11:10 am

    Den Tipps ist eigentlich nichts hinzu zu fügen!
    Ich freue mich immer auf das Wochenende, denn dann kann ich auch einen Mittagsschlaf machen (was im Büro nicht so gut ankommen würde oder vermutlich nur einmal…)
    Die Mani/ Pedi ist bei mir ein Besuch bei der Kosmetikerin und beim Friseur. Genusszeit pur für mich 🙂

    xo
    Claudine / http://www.claudinesroom.com

  3. September 4, 2017 / 11:34 am

    Du hast ja so recht, es ist so unglaublich wichtig mal auf sich selber zu schauen und zu achten und dann gelingt die Arbeit und der Alltag auch gleich viel besser, weil man enspannter, motivierter und kreativer ist. Ich glaube es ist einfach super wichtig, die freie Zeit die man hat und sei sie noch so wenig ganz bewusst wahrzunehmen.
    Hab einen schönen Montag und einen guten Start in die Woche!

    xo Rebecca
    https://pineapplesandpumps.com/

  4. September 4, 2017 / 12:28 pm

    Liebe Jecky, wie recht Du hast!
    Wir leben in dieser Leistungsgesellschaft, die scheinbar keine Pause mehr zulässt; das kann einem ganz schön zu schaffen machen!
    Aber ich muss gestehen, dass ich mich, sobald ich eine Pause einlege, schlecht fühle – als ob ich das heutzutage nicht mehr dürfte 😮
    Hmm nein eine Feuchtigkeitsmaske kann ich Dir nicht empfehlen, aber wenn Du gerne liest, schau in meinem Book-Café vorbei, vielleicht findest Du noch ein wenig Lese-Stoff 😀
    Liebe Grüsse
    Janine von https://www.vivarubia.ch/

  5. September 4, 2017 / 12:56 pm

    So eine süße Liste meine liebe Jecky ♥
    Viele deiner Punkte kann ich genau so übernehmen – übrigens, viel Spaß bei Bates Motel – wir haben es soooo gesuchtet 😀 hahahaha

    Und ich würde mich freuen mehr von deinen Lieblingsbüchern zu lesen- ich brauche noch Lesefutter für unseren urlaub 🙂

    xxx und eine tolle Woche ♥
    Tina

    http://styleappetite.com

  6. September 4, 2017 / 4:18 pm

    Eine sehr schöne Liste Liebes *-* Den tollen Sonntagsfrühstückstisch versuche ich so oft wie möglich zu decken, auch einfach nur für mich ganz alleine 🙂 Einen Spatag mit der Freundin einlegen finde ich auch immer toll – wird leider meist auch viel zu selten gemacht und immer aufgeschoben.. Ansonsten hast du wunderbare Dinge aufgezählt.
    Hab einen tollen Abend <3
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

  7. September 5, 2017 / 12:40 pm

    Sehr coole Tipps, danke dafür! Das mit dem Schrank ausmisten sollte ich auch mal öfters machen.. irgendwie wird es immer mehr und man weiß gar nicht mehr wirklich was man überhaupt hat und was man anziehen soll.

    Liebe Grüße
    Johanna von http://www.missrapunzel.com

  8. September 5, 2017 / 2:54 pm

    Da sind sehr gute Tipps dabei! Ich habe das Lesen auch wieder für mich entdeckt, endlich, und werde mir nachher mal wieder was neues kaufen… allerdings lese ich am liebsten Klassiker aus vergangenen Zeiten, das ist wie Zeitreisen ohne die Zeitmaschine!

    Liebste Grüße,
    Ricarda von CATS & DOGS: http://www.wie-hund-und-katze.com

  9. September 5, 2017 / 11:38 pm

    Super tolle Tips, Liebes! Gerade das mit dem Lesen entdecke ich auch gerade wieder für mich, es hat sowas entspannendes! Habe früher so viel gelesen, aber es irgendwie leider total vernachlässigt momentan…. Was mich auch super entspannt ist Sport und Malen! 🙂
    Liebe Grüße
    Eva

    http://www.eva-jasmin.de

  10. September 9, 2017 / 3:57 pm

    Super tolle Tips! Im Herbst freue ich mich auch am meisten auf lange Schaumbäder, ein gutes Buch und chunky knits 🙂

    Liebe Grüße aus London! xx

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *